Das Wissen erproben und Verfeinern

Wenn Sie den Schritt gehen wollen, professionell mit Klopfakupressur zu arbeiten und es fehlt Ihnen der letzte Schliff, oder das Vertrauen in den Prozess oder wüssten gern, wo Sie mit Ihren Fähigkeiten stehen -

Supervision kann Ihnen Unterstützung bieten.

Dabei orientiere ich mich fachlich an den gegebenen Bedürfnissen.

Bei Interesse sprechen Sie mich bitte an. 


Erfahrungen

Katrin Sorgenfrey (Dienstag, 21 September 2010 21:25)

Liebe Sonja ! Ich werde sie vermissen: unsere Supervisionsgruppe ! Ich nehme viel mit von den Anregungen, Ideen, Ansätzen. Vor allem: wirklich beim Anderen zu bleiben. Den Prozess sich entwickeln lassen, ohne Erfolgsdruck oder Eitelkeiten. Ich bin überrascht und ertappt worden. Ich fühlte mich verstanden und getragen von allen Teilnehmerinnen. Und ich fühle mich von Dir als Lehrerin gestärkt, zu sein wie ich bin ! Danke !!!

#15

Heike (Mittwoch, 27 Oktober 2010 19:51)

Liebe Sonja,
nun möchte ich dir doch endlich noch schreiben! Ganz herzlichen Dank,dass du die Supervisionsgruppe auf die Beine gestellt hast! Zur Klärung und Vertiefung war es sehr wertvoll und mit deiner so liebevollen, wertschätzenden und gleichzeitig frischen und humorvollen Art fühle ich mich immer sehr aufgehoben bei dir. Deine Ideen und ermutigenden Worte, (auch zum einfach "dranbleiben") sind jedes Mal sehr aufbauend gewesen.
Bis hoffentlich bald und ein riesiges warmerziges Dankeschön an dich, liebe Sonja, für deine großartige Unterstützung!
Heike

Iris (Montag, 11 Oktober 2010 00:10)

Liebe Sonja,
herzlichen Dank, dass Du diese tolle Supervisionsgruppe ins Leben gerufen hast. Ich konnte viele Tipps mitnehmen und Du hast mein Vertrauen in mich selbst und in den Prozess gestärkt. Mit Deiner liebevollen Art hast Du mich auch ermutigt, Themen zu behandeln von denen ich dachte, ich kann damit nichts anfangen. Ich freue mich schon auf die kommenden Workshops!
Herzlichst
Iris

#13

Katrin Sorgenfrey (Dienstag, 21 September 2010 21:25)

Liebe Sonja ! Ich werde sie vermissen: unsere Supervisionsgruppe ! Ich nehme viel mit von den Anregungen, Ideen, Ansätzen. Vor allem: wirklich beim Anderen zu bleiben. Den Prozess sich entwickeln lassen, ohne Erfolgsdruck oder Eitelkeiten. Ich bin überrascht und ertappt worden. Ich fühlte mich verstanden und getragen von allen Teilnehmerinnen. Und ich fühle mich von Dir als Lehrerin gestärkt, zu sein wie ich bin ! Danke !!!